Ein gutes Provisorium

hält bekanntlich länger als alles andere.

In diesem Sinne wird der dreckige Hack, der auf den Seiten zu Android und Reisen die Artikel einblendet, noch etwas bestehen bleiben. Gestern haben ich von Ian Stewart, dem Designer des Twenty Eleven Layouts dieser Webseite, leider eine Absage bekommen; es wird keine Filterfunktion für das Showcase-Template geben:

„Hi Volker, Your solution doesn’t sound like a dirty hack at all. Twenty Eleven probably won’t be modified to add that as a feature. So I’d keep on doing what’s working for you. Ian“

Update:

Ich habe jetzt eine einfache Möglichkeit gefunden, Kopien vom Showcase-Template so zu verändern, dass sie genau das machen, was ich will.

// Display our recent posts, showing full content for the very latest, ignoring Aside posts.
$recent_args = array(
	'cat' => '3',
	'order' => 'DESC',

Einfach die Zeile mit der Kategorieauswahl hinzufügen, anschließend noch im Header den Namen des Templates anpassen und in den gleichen Ordner wieder hochladen. Im Editor sollte das neue Template nun zur Auswahl stehen.

Weiterlesen

Workarounds

Auf den Seiten Android und Reisen werden jetzt die entsprechenden Blog-Artikel automatisch ergänzt. Das ganze läuft über die Plugins Query Posts und Widgets on Pages, was man wohl nur als Workaround bezeichnen kann. Eine saubere Filterung nach Kategorien in einem Twenty Eleven Template ist mir leider immer noch nicht geglückt. Mal sehen, was die Zukunft bringt.

Weiterlesen

WordPress for Dummies

Zwar bin ich noch immer nicht ganz fertig, aber ich bin bisher sehr zufrieden mit dem Ergebnis meines Webseitenumzugs. Das Aufsetzen einer weiteren WordPress-Instanz war kein Problem, da mein Hosting-Provider einen Autoinstaller zur Verfügung stellt. Sehr angenehm! Den Umzug des Inhalts habe ich manuell vorgenommen, weil ich die meisten Seite sowieso überarbeiten wollte, so dass sehr schnell eine erste Testversion fertig war.

Wie leicht zu erkennen ist, benutze ich WordPress hier nicht nur als Blogging-Software, sondern für meine ganze Webseite (Stichwort WordPress as CMS), was mir jedoch ein paar Probleme bereitet hat (und teils noch immer bereitet).

Weiterlesen

Seitenmigration

Es ist vollbracht. Ich habe meine Homepage vom etwas nerdigen DokuWiki auf WordPress umgezogen. Über die kleinen Fallstricke werde ich am Wochenende mal etwas schreiben. Jetzt muss ich noch das letzte Feature ans laufen bekommen und ein paar Plugins ausprobieren.

Die älteren Blogartikel kommen alle aus dem DokuWiki. Ich habe jeweils das ursprüngliche Veröffentlichungsdatum manuell eingetragen. Ich hoffe das jetzt auch alle Bilder und Links funktionieren.

Weiterlesen